<< zurück

Int. Pfingstmeeting in München

Selina und Patrick Oberrauner sowie Thomas Allmaier waren beim Internationalen Pfingstmeeting in München im Einsatz. Dabei überzeugten alle drei mit persönlichen Bestleistungen:

 

Selina Oberrauner (U14) startete in der nächst älteren Kategorie (U16) erstmals über die 1.000 m-Distanz und lief in starken 3:18,35 auf Platz 5. Mit dieser Zeit nimmt sie in der österreichischen Jahresbestenliste aktuell einen Top-5-Platz ein.

 

Bruder Patrick (U23) freute sich im 1.500 m-Bewerb über die erzielten 4:09,67 (Platz 6) und Thomas Allmaier absolvierte die zwei Bahnrunden in 2:04,93 (Platz 5).

 

 

Sportler